PAK (Polycyklische aromatische Kohlenwasserstoffe)

PAK (Polycyklische aromatische Kohlenwasserstoffe)

PAK (Polycyklische aromatische Kohlenwasserstoffe)

PAK (Polycyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) 150 150 lnmedia

PAK (Polycyklische aromatische Kohlenwasserstoffe)

PAK oder Polycyklische aromatische Kohlenwasserstoffe ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe von Verbindungen, die vor allem Produkte einer unvollständig abgelaufenen Verbrennung sind. Sie treten sowohl in Industrieanlagen, in Abgasen von Autos als auch im Ruß von Heizungsanlagen auf und gelten als krebserzeugend für Mensch und Tier. Der Eintrag ins Trinkwasser erfolgt überwiegend über die Luft. Die Summe an PAK im Trinkwasser darf 0,0002 Milligramm (= 0,2 Millionstel Gramm) pro Liter nicht überschreiten. Dieser Grenzwert wird von den Wasserwerken in der Regel weit unterschritten.