Cyanid

Cyanid

Cyanid

Cyanid 150 150 lnmedia

Cyanid

Cyanide sind die Salze der nach bitteren Mandeln riechenden, hochgiftigen Blausäure. Sie gelangen insbesondere durch Industrieabwässer in den Trinkwasserkreislauf. Die Gefahr der Cyanide für den Menschen basiert darauf, dass sie durch die Magensäure in Blausäure umgewandelt werden. Der Grenzwert gemäß TrinkwV liegt für Cyanid bei 0,05 mg/l. Da der menschliche Organismus geringe Mengen an Cyanid abbauen kann, ist bei Einhaltung dieses Grenzwertes eine Gesundheitsgefährdung auch für Kinder auszuschließen.